Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Stand 1.3.2019, Änderungen vorbehalten)
 

Mit dem Kauf eines der Produkte aus dem Online-Shop der Agentur Herzgut erkennen 

der/die Käufer/in und/oder der/die Kostenübernehmende die folgenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ an. 
 

1.      Vertragsabschluss, Zahlungsbedingungen 

1.1.            Honorar 

Die Agentur Herzgut erhält für den Kauf eines der Produkte aus dem Online-Shop den dort ausgewiesenen Preis*. 

1.2.            Zahlungsbedingunen 

Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen auf dem angegebenen Konto der Agentur Herzgut zu begleichen oder über den angeboten Dienst PayPal.

1.3.            Gesamtschuldner 

Mehrere Auftraggeber haften als Gesamtschuldner. 


2.      Haftung 

Die Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. 

 

3.      Datenschutz 

Die mit dem Kauf im Online-Shop der Agentur Herzgut eingehenden Daten des Käufers und/oder der/des Kostenübernehmenden wie z.B. Name, Telekommunikationsdaten und Adresse werden für interne Zwecke in maschinelesbarer Form gespeichert und verwendet sowie für künftige Veranstaltungsangebote und deren Bewerbung sowie für statistische Erhebungen genutzt. Die Speicherung erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Agentur Herzgut gibt die Daten nicht an unbefugte Dritte weiter. Der/die Käufer/in und/oder der/die Kostenübernehmende kann die Verwendung seiner/ihrer Daten jederzeit widersprechen bzw. deren Löschung verlangen, sofern dem nicht gesetzliche Vorgaben entgegenstehen. 

 

 * "Kein Steuerausweis aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung (§ 19 UStG)" 

4.      Schriftformerfordernis und Schlussbestimmungen 

Änderungen oder Ergänzungen des Kaufvertrags zwischen dem/der Käufer/in und/oder des/der Kostenübernehmenden und der Agentur Herzgut sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Mündliche Zusagen oder Vereinbarungen über die Entbehrlichkeit der Schriftform sind unwirksam. 

 

5.      Gerichtsstand 

Der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der Sitz der Agentur Herzgut. 

 

6.      Salvatorische Klausel 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder anfechtbar sein, so bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt.